„Red Dot: Best of the Best“ für „Más“ Hakenserie

03.04.2017
Höchste Auszeichnung für wegweisende Gestaltung

Kippenheim. Die Rosconi Garderobenhakenserie „Más” von Dimitri Riffel erhielt die höchste Auszeichnung im Red Dot Award: Product Design 2017. Für herausragende Designqualität und wegweisende Gestaltung wurden die Aluminium-Einzelhaken mit dem „Red Dot: Best of the Best“ honoriert – der höchsten Auszeichnung im Designwettbewerb, die nur für die besten Produkte einer Kategorie vergeben wird.

Die Aluminium-Einzelhaken „Más“ entwarf Dimitri Riffel, Produktmanager und -designer bei Rosconi, mit dem Ziel, außergewöhnliche Garderobenhaken für Architekten und andere kreative Gestalter zu schaffen. „Garderoben verstehe ich als funktionelle Accessoires, die sowohl den Gestaltenden als auch den späteren Nutzern Spaß machen sollten. Die Marke Rosconi steht für hochwertige Garderobensysteme, die nach Kundenwunsch in Länge, Höhe, Anzahl der Haken usw. modifiziert werden können. Dementsprechend war mein Ansatz, eine nach Belieben skalierbare Struktur zu schaffen und diese in eine für die Zielgruppe lesbare bzw. verwertbare Formensprache zu übersetzen.“

Gestaltungselemente mit Symbolcharakter für individuelle Wandinszenierungen

Basierend auf dem Gedanken an architektonische Zeichnungslinien und mathematische Logik, die jedem flexiblen System zugrunde liegt, schuf Riffel die Hakenserie „Más“ (spanisch für: Pluszeichen), deren Name die Grundform treffend kennzeichnet. Als Produktfamilie eröffnen die verschiedenen Varianten unendliche Gestaltungsmöglichkeiten bei der Kombination und Komposition an der Wand. Die funktionalen Haken werden so zum Gestaltungselement mit Symbolcharakter, womit sich sogar ganze Wände bespielen lassen. Die Farben der Montagesockel und der Haken können separat ausgewählt werden. So kann der zur Wand passende Sockel – z. B. in Weiß – einen schwarzen Haken schwebend erscheinen lassen.

Richtungsweisende Entwürfe für die ganze Welt sichtbar machen

Internationale Designer, Design-Professoren und Fachjournalisten bilden die 40-köpfige Jury des Designpreises. Ihre Aufgabe: Aus rund 5.500 Einreichungen aus 54 Ländern die herausragenden herauszufiltern. Die Auszeichnung „Red Dot: Best of the Best“ vergibt die unabhängige Jury für herausragende Gestaltung. Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards: „Die perfekte Harmonie der Qualität von Funktion, Verführung, Gebrauch und Verantwortung bringen nur Visionäre des Designs hervor. Solche richtungsweisenden Entwürfe macht der Award ausfindig und für die ganze Welt sichtbar.“ Über das Resultat freut sich Dimitri Riffel: „Ich kann mir vorstellen, wie schwierig es ist, sich mit einer Gruppe von unterschiedlich geprägten Juroren auf einige wenige Produkte zu einigen, da sicher die meisten eingereichten Beiträge eine sehr hohe Qualität aufweisen. Daher fühle ich mich geehrt, dass die ‚Más‘ Haken mit ihrem minimalistischen Design ins Schwarze getroffen haben und sich erfolgreich mit den Branchenbesten messen konnten. Das Ergebnis bestärkt mich darin, meinen Designansatz auch in Zukunft zu verfolgen und für die Rosconi GmbH mit qualitativ hochwertigen, am Standort Deutschland erzeugten Produkten auch preislich ein interessantes Portfolio zu erarbeiten.“

Siegerausstellung inmitten inspirierender Industriearchitektur

Am 3. Juli 2017 findet in Essen der krönende Abschluss des Red Dot Award: Product Design 2017 statt: Während der Preisverleihung nehmen die „Red Dot: Best of the Best“ Sieger vor rund 1.200 Gästen ihre Trophäen entgegen. Fünf Wochen lang zeigt die Sonderausstellung „Design on Stage“ im Red Dot Design Museum Essen die prämierten Produkte des Jahres, darunter auch die „Más“ Haken von Rosconi, im Rahmen der weltgrößten Schau zeitgenössischen Designs.

Über die Rosconi GmbH

Die im Jahr 1873 gegründete Rosconi GmbH ist auf die Produktion von Premiumprodukten wie Garderobenlösungen, Raucherlounges und Lobby Items sowie auf professionellen maßgeschneiderten Innenausbau spezialisiert. Zahlreiche Produkte wurden bereits mit Designpreisen wie dem iF Award oder dem Red Dot Award ausgezeichnet. Seit 2009 gehört die Manufaktur zur Schneeweiss AG Interior.

Über die Schneeweiss AG

Die Schneeweiss AG Interior mit Sitz im Schloss zu Schmieheim vereint die Objektmöbelhersteller Hiller Objektmöbel und Braun Lockenhaus (Österreich), die auf Loungemöbel und Lobby Items sowie auf professionellen Innenausbau spezialisierte Designmanufaktur Rosconi, die Werbeagentur Atelier Schneeweiss sowie die Spedition Widra Logistik unter einer Marke. Die Dienstleistungen reichen von Idee, Entwicklung und Produktion ganzer Raum-, Hallen-, Messestands- und Ladenbaukonzeptionen über die Sonder- und Serienmöbelproduktion bis hin zur Auslieferung und Montage der Produkte. Dank der hohen Fertigungstiefe von rund 76 Prozent ist es möglich, auf kundenspezifische Wünsche einzugehen. Pro Jahr verlassen insgesamt circa 440.000 Objektmöbel – von Stühlen und Tischen über Garderoben, Behälter und weitere Lobby Items bis hin zu Sonder-Möbelanfertigungen – die Produktionsstätten in Kippenheim und Lockenhaus. Das breit gefächerte Produktportfolio findet seinen Platz unter anderem in Kongresszentren, in Konferenz- und Seminarbereichen, Veranstaltungshäusern, in Hotellerie und Gastronomie, aber auch in Bildungseinrichtungen und Pflegeheimen.

Über den Red Dot Design Award

Um die Vielfalt im Bereich Design fachgerecht bewerten zu können, unterteilt sich der Red Dot Design Award in die drei Disziplinen Red Dot Award: Product Design, Red Dot Award: Communication Design und Red Dot Award: Design Concept. Der Red Dot Award wird vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen organisiert und ist einer der größten Design-Wettbewerbe der Welt. 1955 kam erstmals eine Jury zusammen, um die besten Gestaltungen der damaligen Zeit zu bewerten. In den 1990er-Jahren entwickelte Red Dot-CEO Professor Dr. Peter Zec den Namen und die Marke des Awards. Die begehrte Auszeichnung „Red Dot“ ist seitdem das international hochgeachtete Siegel für hervorragende Gestaltungsqualität.

Downloads

170403_PM_Más_Red_Dot.docx
170403_PM_Más_Red_Dot.pdf
Hakenserie_Mas_Best_of_the_Best.jpg
Hakenserie_Mas_Best_of_the_Best_2.jpg
Hakenserie_Mas_Best_of_the_Best_3.jpg
Hakenserie_Mas_Best_of_the_Best_4.jpg
Hakenserie_Mas_Best_of_the_Best_5.jpg