Skip to main content
Baron | Luftkissen Loungesessel

Baron

Design: SchoeneHeileWelt Designstudio

Mit Baron schuf das SchoeneHeileWelt Designstudio einen leichten, ressourcensparenden Loungesessel. Für die Sitzfläche wurden mit Luft gefüllte Staupolstersäcke aus Polypropylen genutzt, die der Frachtindustrie entstammen. Das filigrane Stahlgestell bildet einen schönen Kontrast zum voluminösen Sitz. Baron ist zudem pflegeleicht, stapelbar, einfach zu transportieren und bietet durch abnehmbare, individuelle Bezüge in verschiedenen Materialien eine enorme Gestaltungsvielfalt.

Produktvarianten

Baron | Luftkissen Loungesessel
Baron | Luftkissen Loungesessel
Baron | Luftkissen Loungesessel
Baron | Luftkissen Loungesessel
Baron | Luftkissen Loungesessel
Baron | Luftkissen Loungesessel
SchoeneHeileWelt Designstudio_Hapelt_Ohlendorf

SCHOENEHEILEWELT DESIGNSTUDIO

Robin Hapelt und Christian Ohlendorf lernten sich während ihres Produktdesign-Studiums in Köln kennen, gemeinsam durchgeführte Projekte schufen die Basis für eine gute Zusammenarbeit. Nur logisch, dass im Jahr 2011 der Entschluss gefasst wurde, sich mit einem eigenen Designbüro selbstständig zu machen: Das „SchoeneHeileWelt designstudio“ war geboren. Warum dieser Name? „Der Begriff ‚Schöne Heile Welt‘ kann in vielerlei Hinsicht interpretiert werden: positiv, negativ, sogar ironisch. Den Namen wählten wir in dem Bewusstsein, dass unsere Arbeit nicht immer kritiklos aufgenommen wird; wir hinterfragen stets unser Werk und die Zielsetzung dessen.“ Als Künstler sehen sich die zwei Jungdesigner jedoch nicht. Für Hapelt und Ohlendorf ist Design in erster Linie ein Service, mit dem sie Kundenwünschen und den Bedürfnissen der Zielgruppen entsprechen. „Trotzdem widmen wir uns dem Design mit all unserer Leidenschaft, Hingabe und Kreativität. Mit Herz und Seele Produkte zu entwerfen bedeutet für uns nicht nur, alles für das bestmögliche Ergebnis zu geben, sondern auch, sich dem Entwurf mit einem Augenzwinkern zu nähern, ihm mit Humor oder Ironie zu begegnen und in der Realisierung unübliche Wege zu beschreiten.“ Und das sieht man ihren Entwürfen auch an – wie der Loungesessel BARON eindrucksvoll beweist.