Skip to main content
Mollinaro | Stehtisch und Bistrotisch

Mollinaro

Design: .molldesign

Sowohl der Bistrotisch als auch der Stehtisch der Mollinaro Klapptisch-Serie ist mit einer kratz- und schlagfesten Vollkernplatte versehen, die mit Resopal beschichtet ist. Mittelsäule und Füße aus Edelstahl sind mit Verbindungselementen aus glasfaserverstärktem Kunststoff ausgestattet. Diese können mit Hilfe verschiedener Farben an vorhandene Einrichtungen angepasst werden. Die Anbringung von Taschenhaken für Handtaschen ist auf Wunsch möglich.

Produktvarianten

Mollinaro | Stehtisch mit Jacke
Mollinaro | Stehtisch zugeklappt
Mollinaro | Bistrotisch zugeklappt
Mollinaro | Bistrotisch mit Tischhaken

Referenzen

Futurium Berlin
Futurium
Reiner Moll | .molldesign

.MOLLDESIGN | REINER MOLL

Reiner Moll (* 1947) studierte von 1967-71 Industriedesign unter Prof. Karl Dittert. 1971 gründete er in Schwäbisch Gmünd sein eigenes Unternehmen, „.molldesign“, welches zur zweiten Generation unabhängiger Designbüros in der Bundesrepublik Deutschland gehört. Gemeinsam mit seinem Team, das mehr als zehn Produktdesigner umfasst, entwickelt Reiner Moll neue Produktkonzepte – die handwerkliche Komponente stets im Blick. Das Werk von „.molldesign“ gründet auf der Tradition des Bauhauses, der Ulmer Schule sowie auf dem Einfluss früher Schwäbisch Gmünder Gestalter. Die Entwürfe bilden eine Synthese aus funktionalen, am Bedarf orientierten Lösungen und emotionalen Komponenten. Reiner Moll prägte für seine Arbeit den Begriff „Strategisches Design“, welcher die ganzheitliche Integration aller produktrelevanten Parameter in den Designprozess umfasst. „.molldesign“ wurde mit mehr als 90 nationalen und internationalen Designpreisen wie dem Good Design Award, dem iF design award und dem Red Dot Award ausgezeichnet und 1991 vom Designzentrum Nordrhein-Westfalen zum „Design-Team des Jahres“ gewählt.